Donnerstag, 11. Juli 2013

Κωσταντίνα Σπυροπούλου

Κωσταντίνα Σπυροπούλου

http://www.alphatv.gr/Microsites/Eleni/WEB-TV/Kalesmenoi/%CE%9A%CF%89%CF%83%CF%84%CE%B1%CE%BD%CF%84%CE%B9%CE%BD%CE%B1-%CE%A3%CF%80%CF%85%CF%81%CE%BF%CF%80%CE%BF%CF%85%CE%BB%CE%BF%CF%85-16-04-13.aspx


Κέικ με γλάσσο σοκολάτας

http://www.alphatv.gr/Microsites/Eleni/WEB-TV/Kouzina/%CE%9A%CE%B5%CE%B9%CE%BA-%CE%BC%CE%B5-%CE%B3%CE%BB%CE%B1%CF%83%CF%83%CE%BF-%CF%83%CE%BF%CE%BA%CE%BF%CE%BB%CE%B1%CF%84%CE%B1%CF%82,-29-05-2013.aspx


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

德飯店發警告 提醒住客 「 飯店內有中國人 」
http://www.appledaily.com.tw/realtimenews/article/international/20130711/223384/%E5%BE%B7%E9%A3%AF%E5%BA%97%E7%99%BC%E8%AD%A6%E5%91%8A%E6%8F%90%E9%86%92%E4%BD%8F%E5%AE%A2%E3%80%80%E3%80%8C%E9%A3%AF%E5%BA%97%E5%85%A7%E6%9C%89%E4%B8%AD%E5%9C%8B%E4%BA%BA%E3%80%8D

Chinesen-Alarm im Hotel
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/chinesische-touristen-im-hotel-a-908974.html

Anonym hat gesagt…

The essentials of New Testament Greek in Chinese. Based on Huddilston's The essentials of New Testament Greek ( 1917 )

http://archive.org/details/essentialsofnewt00stuauoft

Anonym hat gesagt…

http://www2.ibw.uni-heidelberg.de/~gerstner/V-Kant_Ueber_Paedagogik.pdf

Anonym hat gesagt…

Die Idee, insofern der Begriff nun für sich der an und für sich bestimmte ist ist die praktische Idee, das Handeln.

Anonym hat gesagt…

Indem der Begriff, welcher Gegenstand seiner selbst ist, an und für sich bestimmt ist, ist das Subjekt sich als Einzelnes bestimmt.


Er hat als Subjektives wieder die Voraussetzung eines an sich seienden Andersseins; er ist der Trieb, sich zu realisieren, der Zweck,

der sich durch sich selbst in der objektiven Welt Objektivität geben und sich ausführen will.


In der theoretischen Idee steht der subjektive Begriff als das Allgemeine, an und für sich Bestimmungslose der objektiven Welt entgegen,

aus der er sich den bestimmten Inhalt und die Erfüllung nimmt.

In der praktischen Idee aber steht er als Wirkliches dem Wirklichen gegenüber;

die Gewißheit seiner selbst, die das Subjekt in seinem An-und-für-sich-Bestimmtsein hat,

ist aber eine Gewißheit seiner Wirklichkeit und der Unwirklichkeit der Welt;

nicht nur das Anderssein derselben als abstrakte Allgemeinheit ist ihm das Nichtige, sondern deren Einzelheit und die Bestimmungen ihrer Einzelheit.


Die Objektivität hat das Subjekt hier sich selbst vindiziert; seine Bestimmtheit in sich ist das Objektive,

denn es ist die Allgemeinheit, welche ebensowohl schlechthin bestimmt ist;

die vorhin objektive Welt ist dagegen nur noch ein Gesetztes, ein unmittelbar auf mancherlei Weise Bestimmtes, aber das,


weil es nur unmittelbar bestimmt ist, der Einheit des Begriffes in sich entbehrt und für sich nichtig ist.

Anonym hat gesagt…

http://makezine.com/2013/07/17/3d-printing-in-the-wild/

Anonym hat gesagt…

好可憐啊 ! 我一句都睇唔明

Anonym hat gesagt…

紅底中華書局 河蟹香港史著作

拒絕奴化用語 重拾族群尊嚴
http://www.passiontimes.hk/article/07-18-2013/4030

Anonym hat gesagt…

In der That hat sich diese Bestimmtheit in der Verwirklichung des Guten aufgehoben; was den objektiven Begriff noch begrenzt, ist seine eigene Ansicht von sich,


die durch die Reflexion auf das, was seine Verwirklichung an sich ist, verschwindet;


er steht nur sich selbst durch diese Ansicht im Wege, und hat sich darüber nicht gegen eine äußere Wirklichkeit,

sondern gegen sich selbst zu richten.

Anonym hat gesagt…

馬榮成24年風雲終結

Anonym hat gesagt…

http://kuiwon.wordpress.com/